Letztes Feedback

Meta





 

Das Leben_&'_ Die Sorgen die damit verbunden sind

Ich habe so eine Wut in mir. & alles um mich heruum wird mir zu viel. es läuft nich so wie ich es mir vorstelle & ich fühle mich kraftlos & auswegslos. & ich will nichts falsch machen. aber am liebsten würde ich grade alles radikal ändern. ich hab keine lust mehr mir von dieser behinderten E. nur vorwürfe anhören zu müssen. ich hab kein selbstwertgefühl mehr. & nur noch zweifel. ich empfinde von tag zuu tag mehr wut & ich will nich dass es in hass ausartet. im grunde enttäuschen mich alle. & ich bin die dumme die sich sagt NICH SO SCHLIMM. doch irgendwann muss es sich ändern. die leute um mich herum sollen MEINE FREUNDE sein. & nich solche die nur so aussehen als wären sie meine freunde. & leute die meine art nich schätzen. warum geben die sich dann mit mir ab? am liebsten würde ich wegrennen. ich weí´nich mehr weiter. ich hatte doch pläne & jetz weiß ich nich mehr wohin mein weg gehen soll. die erwartungen. ich stehen mir selbst im weg. . & ich schaff es nich mich selbs einmal glücklich zu machen. ich setze mich so sehr unter druck und leide darunter.. doch das sehe ich erst jetz ein. was soll aus mir werden? werde ich alleine sein? ich will etwas anderes.  & ich will wiiederum wieder was andres als das andere was ich will. & ich will alles & nichts davon. ich weiß nich was richtig & was falsch isz. nich wo vorne & hinten ist. was istz denn noch wichtig & was nicht? wem lieg ich am herzen?. ich will schlafen................. dieser zeitpunkt.. wenn ich anfange zu träume . dann kann ich denken was ich wiill ohne vor meinen gedanken angst zu haben. pläne machen ein leben auch nich besser. schätze was du hast & betrachte alles aus der entfernung heraus. ich würde gerne sagen dass ich abblocke & niemanden an mich ranlasse. nur die sache is die.. niemand is da den ich an mich ranlassen bzw nich an mich ranlassen könnte. niemand vertieft sich in mein leben. alles um mich herum ist oberflächlich.. & die menschen die ich habe & liebe & von denen ich geliebt werde.. hab ich einfach zzu wenig um mich herum. & das is wohl der erste text nachdem es mir einfach nich besser gehen will. wohl eher das gegenteil. des befreiende gefühl fehlt. & dieser text is anders. er is nich toll geschrieben.. hat nich die sonstige poesie meiner gedanken... aber mir war so danach.  mir fehlen die momentte pures glückes.

2.9.10 21:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen